Jugend

Der Motor-Yacht-Club Preußen im ADAC e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, neben dem Breiten- und dem Rennsport auch die Jugend zu fördern. Er unterstützt eine Jugendgruppe, um interessierte Kinder und Jugendliche an den Motorwassersport heranzuführen.
Dies wird durch theoretische und praktische Ausbildung durch unsere lizenzierten Betreuer erreicht. Im Besonderen werden die Mitglieder der Jugendgruppe, mit vom Club bereitgestellten Schlauchbooten im Schlauchbootslalom für die Club, Berliner und
Deutschen Meisterschaften vorbereitet. Auch für die Matchraces der MS 11 und der GT 15, welche schon in so genannten "Dreikantfeilen", den "richtigen" Rennbooten schon sehr ähnelnden Rennbooten, ausgetragen werden, besteht in unserer Jugendgruppe die Möglichkeit zu trainieren.

Darüber hinaus steht das faire Miteinander in der Gruppe, auf dem Wasser, und in der Gesellschaft im Mittelpunkt unserer Ausbildung.

Natürlich erlangen die Mitglieder der Jugendgruppe auch umfassende Kenntnisse in der Praktischen und Theoretischen Seemannschaft. Mit sechzehn Jahren können die Jugendlichen, in der dem Club angeschlossenen Fahrschule, die Ausbildung zur Erlangung
des Motorbootführerscheins kostenfrei absolvieren.

Natürlich hat auch der gesellige Teil der Jugendarbeit einen hohen Stellenwert; und so bietet der Motor-Yacht-Club Preußen seinen Kindern und Jugendlichen auch neben dem Wassersport Unterhaltung in der Freizeit an.

Wer Interesse hat unserer Jugendgruppe beizutreten, hat die Möglichkeit in der Saison von April bis Oktober an einem kostenfreien Probetraining teilzunehmen.

Wir treffen uns ein bis zweimal in der Woche auf unserem Grundstück in Gatow.